Mal- und Kreativschule

Lichtenau Herbram

Neuenheerser Str.3

33165 Lichtenau

Leider muss ich meine Malschule schon wieder schließen. Ich bin sehr traurig darüber und freue mich auf die Zeit danach, wenn ich alle Lieben wieder sehen kann.

Mein Kontaktformular scheint nicht zu funktionieren!!!

Ich erhalte Anfragen, kann aber nicht antworten. 

Deshalb bitte anrufen, auch die mir schon geschrieben haben. Ich kann Sie telefonisch nicht "ermitteln".

Liebe Grüße Sabine Jaekel

Am 31.10. und 1.11. durfte ich wieder am offenen Atelier teilnehmen und viele Gäste begrüßen.

                                     5 Jahre

         Mal- und Kreativschule Lichtenau Herbram

 

 

 

 

 

Die Adresse der Mal- und                             Kreativschule lautet:

Neuenheerser Str.3 in 33165 Lichtenau

Diese Mal- und Kreativschule wird auf ehrenamtlicher Basis von mir geführt .

Um die laufenden Kosten auffangen zu können, freue ich mich über jede Spende!

Wer mich unterstützen möchte, damit ich diese Schule für die Kreativen erhalten kann,

darf gern ein paar Euro überweisen:

Meine IBAN Nummer lautet:   DE76  4765  0130  0000  903  492

Herzlichen Dank!!!!

Ich biete Kurse für Kinder und Erwachsene an.

Mein Wunsch ist es, mein Hobby mit vielen Menschen zu teilen, meine Liebe zu Farben, Materialien und Formen weiterzugeben.

Die Schule heißt nicht umsonst Mal- und Kreativschule. Wir malen "nicht nur", wir basteln und nähen auch zusammen, dichten und malen, spielen Theater. Sie können auch einfach nur den Raum benutzen für kreative Veranstaltungen Weitere  Vorschläge nehme ich gern entgegen.

Wichtig:

 

Wenn ich die Kurse nicht einhalten kann -aus

familiären oder gesundheitlichen Gründen- gebe ich das so schnell wie möglich auf dieser Seite bekannt.

Ihr könnt aber auch immer vorher anrufen und Euch vergewissern, ob der Kurs stattfindet.  Danke!

 

Haftungsausschluß:

Mit der Anmeldung/mit der Teilnahme der Kinder  zu einem Workshop ist die verbindliche Erklärung des Teilnehmers verbunden, den Veranstalter bei einer durch Fahrlässigkeit erlittenen Verletzung von jedwedem Haftungsanspruch freizustellen. Die Teilnehmer handeln während des Workshops eigenverantwortlich

 

 

Das Copyright der anderen: Für meine Collagen nutze ich eigene Fotos sowie Abbildungen aus Katalogen und Werbeprospekten. Ich achte hierbei genau auf die Einhaltung des Urheberrechts in Bezug auf Collagen gem. § 24 Urhebergesetz. Sollte sich dennoch jemand in seinem Urheberrecht verletzt fühlen, bitte ich um Nachricht um ggf. die entsprechenden Bilder entfernen zu können.               mfG Sabine Jaekel